• Inkubator

    Programm

    In diesem kostenlosen 3-monatigen Programm werden die Startups von der Ideenvalidierung bis zur Produktentwicklung begleitet. Wir bieten einige Benefits wie Workshops, Netzwerkevents, Workspace, Multimediaraum, Deep Dives und vieles mehr!

     

Inkubator 2024

Karoline Jirikowski

“Clärchen findet” – Sketchbook for Analogue Lifestyle & Design ist ein Online Special Interest-Magazin, das im Herbst 2022 gelauncht wurde. Mit sensiblem Gespür vertieft sich “Clärchen findet” invielfältige Themen und Gespräche. Mit ausgesprochenerLiebe für den Moment. Oft an der Schnittstelle von Kunst,Kultur, Design und Alltagsgeschichte. ”Clärchen findet”interessieren die Details und das Analoge in sämtlichenAlltagsfacetten. Im Spannungsfeld unserer digitalen Welt eine Haltung, die “Clärchen findet” als wichtige Zukunftsressource ansieht.

Linda Goldsteiner

GenerationenSTUDIO ist ein Podcast, in dem mit jungen Erwachsene sowie Senior:innen über bestimmte Themenschwerpunkte des Menschseins und der psychischen Gesundheit gesprochen wird. Diese Gespräche werden ergänzt mit wissenschaftlichen Kenntnissen von einer Psychologin, die vom Host mittels Interviews kontinuierlich in die Episoden einbezogen wird. Jeder Themenschwerpunkt erstreckt sich über 1 Monat und beinhaltet 2 Folgen: Die erste Folge enthält eine kurze Rechercheinfo des Hosts über das Thema sowie einen VOX POP von jungen Erwachsenen über das Thema und ein Interview mit einer Psychologin, die Kenntnisse aus der Wissenschaft darlegt.

Manon Soukup

kulturknistern – ein journalistischer kulturguide. Zwischen der Hochkultur und der Allgemeinheit hat sich über die Jahrhunderte eine hohe, trennende Mauer aufgebaut. Uncool-sein, Unverständnis und elitäre Züge haben dazu beigetragen. ✨kulturknistern✨ bringt die Mauer zum Fall: Österreichs erster Kulturguide, der die Basics dieser “elitären Szene” erklärt und somit eine Tür für alle öffnet, denen bisher der Zugang gefehlt hat und gleichzeitig die Popkultur nicht aus den Augen lässt.

Katharina Nieschalk

Der Interview-Podcast „Lichtblicke“ widmet sich Themen sozialer Missstände. Dabei werden regionale Projekte/ Initiativen vorgestellt, die zu verschiedenen Bereichen sozialer Ungerechtigkeit etwas dagegen tun – auch wenn es nur im Kleinen ist. Das soll Mut machen, Perspektiven aufzeigen und Selbstwirksamkeit vermitteln.

Lisa-Marie Idowu & Zion King

NOTOKO – Unsere Vision ist es, Diversität und Inklusion in Unternehmen wirklich zu leben und Menschen in diesen Bereichen zu unterstützen.

Patricia Ziegler

Ein Viertel mehr | Grätzelpodcast. Das Projekt möchte Lokal-Journalismus/-Historismus und Grätzeldokumentation neu aufrollen. Aufbauend auf Elisabeth T Spira Produktionen und unter Einsatz von moderne Erzählformen (Vorlagen: NPR, This American Life, etc.) wird der Bezirk Hernals mit dem Grätzl rund um den Elterleinplatz in emotionalen und unterhaltssamen Geschichten dokumentiert.

Valentin Farkasch

Das Projekt Orbit – A Home for Creators ist ein Medienprojekt das 2023 gestartet wurde mit dem Ziel eine Zentrale Schnittstelle für Content Creator in Europa zu werden. Mit Video Serien, Podcasts und Newsletter schafft das Projekt Awareness und eine Community.

Petra Schrenzer

It’s Your Treat ist ein Podcast, der der Frage nachgeht, wie man sich selbst und anderen einen Treat bereiten kann – in Form von veganen Speisen. Nach dem Motto: Neues (veganes) Comfort Food braucht die Welt! Dahinter stecke ich, Petra Schrenzer. Bei den bisher veröffentlichten Folgen gibt es einfache, leckere, vegane Rezepte zum Mitkochen in Echtzeit.

Loading …

Das Inkubator-Programm für Visionär:innen!

Ablauf des Inkubator-Programms: Teilnahme an Veranstaltungen, sowie Beratungseinheiten in Bezug auf Workshops zur Ideenvalidierung, Produktentwicklung, Finanzierungsplanung, Markteintrittsstrategien und rechtliche Rahmenbedingungen. Das Programm hat einiges zu bieten:

Begleitung von Startups von der Ideenvalidierung bis zur Produktentwicklung

Vertiefende Einzelcoachings (1:1)

Aufnahme in die Alumni-Community

Nutzung des Multimediaraums und anderen Räumlichkeiten

Entwicklung von nachhaltigen Business Cases

Die Chance für Trial & Error

Loading …

FAQ’s

Sollten weitere Fragen auftauchen, schreibe uns gerne eine E-Mail an office@inno-lab.at. Melde dich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben und über Bewerbungsstarts informiert zu werden.

Für wen ist das Inkubator Programm geeignet?

Das Programm bietet sich für alle Personen an, die einmal ihre Startup Idee ausprobieren und evaluieren möchten. Nach dem Prinzip „Trial & Error“ darf bei uns deine Idee gerne getestet, verbessert oder komplett neu gedacht werden.

Was wird gefördert?

  • Erstellung von journalistischen Inhalten
  • Implementierung von neuen (medialen) Plattformen
  • Evaluierung von Methoden zum Ausspielen journalistischer Inhalte
  • Tech-Lösungen für die Medienbranche
  • KI-Lösungen für die Medienbranche
  • Innovative Projekte, die der Medienbranche einen nachhaltigen Mehrwert verschaffen.

Wie kann ich mich bewerben?

Bei einer aktuellen Bewerbungsphase melde dich unter BEWERBUNG an. Hier sind alle wichtigen Informationen gelistet, welche du über den Bewerbungsprozess wissen solltest. Sollte gerade keine Bewerbungsphase offen sein, sende uns gerne deine Bewerbung an office@inno-lab.at und wir merken dich vor.

Newsletter

Hier geht’s zur NEWSLETTER-ANMELDUNG!